Eine Gewerbeummeldung kann notwendig sein, wenn Sie

  • den Sitz Ihres Betriebes innerhalb der Gemeinde verlegen
  • den Gegenstand Ihres Gewerbes wechseln
  • den Gegenstand Ihres Gewerbes auf Waren oder Dienstleistungen ausdehnen, die bei Gewerbebetrieben der angemeldeten Art nicht geschäftsüblich sind.

 

Wir bitten Sie, die Gewerbeummeldung persönlich im Rathaus während der regulären Öffnungszeiten oder schriftlich per Post mit den jeweils erforderlichen Unterlagen vorzunehmen (siehe auch benötigte Unterlagen). Wenn Sie das Gewerbe auf Tätigkeiten erweitern, die erlaubnispflichtig sind, legen Sie bitte eine Kopie der entsprechenden Erlaubnis bei, für Tätigkeiten im Vollhandwerk bitte eine Kopie der Handwerkskarte.

Benötigte Unterlagen
  • vollständig ausgefülltes Formular Gewerbeummeldung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei ausländischen Staatsangehörigen (ausgenommen EU-Länder): gültige Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer selbständigen Erwerbstätigkeit
  • bei Bevollmächtigung: eine schriftliche Vollmacht und Ausweis des Vollmachtgebers sowie des Bevollmächtigten
  • bei im Handels-, Vereins- oder Genossenschaftsregister eingetragenen Firmen: ein Registerauszug (mit allen Eintragungen)

Bearbeitungszeit

Bei persönlicher Ummeldung vor Ort erhalten Sie die Ummeldebescheinigung sofort.

Bei schriftlicher Ummeldung erhalten Sie die Ummeldebescheinigung per Post nach Zahlungseingang der Ummeldegebühr auf dem Gemeindekonto.

Eine Zahlungsaufforderung geht Ihnen zuvor gesondert zu.

Gebührenrahmen

25 €

Zahlungsarten

• Bar- oder EC-Zahlung (vor Ort)
• Überweisung (auf Rechnung)

 

Fragen und Antworten

Was ist zu tun, wenn ein Gewerbe in eine andere Stadt oder eine andere Gemeinde verlegt wird?
Bei Verlegung in eine andere Kommune sind zwei Schritte erforderlich:

  • Abmeldung bei der Gewerbebehörde des bisherigen Standorts
  • Anmeldung bei der Gewerbebehörde des neuen Standorts

Ansprechpartner

Gemeinde Lengdorf

Gewerbeamt

Frau Jane Müller

Bischof-Arn-Platz 1

84435 Lengdorf

Zimmer: 5 EG

Tel.: 08083/53 20 -13

Fax: 08083/53 20 – 30

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!